Bachfesttage in Köthen zu Gast auch in der EBH

Bachfesttage in Köthen zu Gast auch in der EBH

Die Bachfesttage in Köthen (Anhalt) finden von Sonntag, 28. August, bis Sonntag, 4. September 2016, statt. In diesem Jahr ist das Gebäude der Europäischen Bibliothek für Homöopathie nicht nur Aufführungsort, sondern auch „Wohnzimmer“ des BachCollektivs, das sich nur für diese Bachfesttage zusammen finden wird – 18 Musikerinnen und Musiker aus 11 Nationen. 

Foto: Henner Fritzsche
Foto: Henner Fritzsche

Alle Konzerte der Bachfesttage zeichnen sich durch eine eigens für Köthen entwickelte Dramaturgie, das Spiel mit Räumen, Kontexten und/oder Lichtdesign aus. Neben den ‚großen‘ Konzerten von 60 bis 120 Minuten Dauer sind am Schlossfestwochenende eine Vielzahl von ‚Viertel‘- und ‚Halbkonzerten‘ zu erleben, die rund 20 bzw. 40 Minuten dauern und an vielen verschiedenen kleinen Orten im Schloss und der Altstadt stattfinden.“

So gibt es in der Europäischen Bibliothek für Homöopathie 4 Veranstaltungen – sogenannte Viertelkonzerte – und in den Seminarräumen wird musiziert.

Erfahren Sie mehr auf der Website des Bachfestivals …